EDK CDIP CDPE CDEP
EDK CDIP CDPE CDEP

CH-Diplome im Ausland

Sie verfügen über ein schweizerisches Lehrdiplom oder Diplom im Bereich der Sonderpädagogik und möchten Ihren Beruf im Ausland ausüben.

Die bilateralen Verträge zwischen der Schweiz und der EU (insbesondere das Freizügigkeitsabkommen) ermöglicht Schweizerinnen und Schweizern den Zugang zum Arbeitsmarkt in Ländern der EU und der EFTA. Die Broschüre "Schweizer Diplome in der EU" des Integrationsbüros EDA/EVD enthält Informationen zur gegenseitigen Anerkennung von Diplomen.

Bestätigung für Personen mit einem Schweizer Diplom

Die Schweizerische Konferenz der kantonalen Erziehungsdirektoren (EDK) stellt Schweizer Lehrpersonen oder Personen mit einem Diplom im Bereich der Sonderpädagogik, die im Ausland tätig sein wollen, eine Bestätigung aus, dass ihr Lehrdiplom oder ihr Diplom im Bereich der Sonderpädagogik (zumindest in beruflicher Hinsicht, wenn es sich um eine altrechtliche, Ausbildung auf Sekundarstufe II handelt), der EU-Richtlinie 2005/36/EG entspricht. In der Schweiz und der EU fallen alle neurechtlichen Ausbildungen im Bereich Lehrerbildung oder Sonderpädagogik unter diese Richtlinie. Die Gebühr für die Bearbeitung eines solchen Antrages beträgt Fr. 100.-

Ein Gesuch einreichen

Kontakt

Brigitte Eicher
Sachbearbeiterin
Telefon +41 (0)31 309 51 31 (Direktwahl)

 

Direkt zu