Navigieren auf EDK

Inhalts Navigation

Sie sind hier: Startseite / Die EDK / Aktuell / matu2023.ch

matu2023.ch

09.04.2021

Die neue Website matu2023.ch gibt Einblick ins Projekt «Weiterentwicklung der gymnasialen Maturität».

Die anerkannte Qualität der gymnasialen Maturität sichern und den prüfungsfreien Zugang zu den Hochschulen langfristig garantieren - das sind die Ziele des Projektes «Weiterentwicklung der gymnasialen Maturität» (WEGM). Bewährtes soll gestärkt werden und gleichzeitig soll auch Platz sein für notwendige Neuerungen.

Bild Legende:

Um diese Ziele zu erreichen werden im Projekt «Weiterentwicklung der gymnasialen Maturität» die Grundlagen für die gesamtschweizerische Anerkennung der gymnasialen Ausbildung unter die Lupe genommen und wo notwendig angepasst. Im Zentrum der Arbeiten stehen der Rahmenlehrplan (RLP) der EDK und die gemeinsamen Anerkennungsvorgaben von Bund und Kantonen: das Maturitätsanerkennungsreglement (MAR) der EDK und die Maturitätsanerkennungsverordnung (MAV) des Bundesrates.

WEGM ist ein gemeinsames Projekt der EDK und des Eidgenössischen Departements für Wirtschaft, Bildung und Forschung (WBF).

Die neue Projektwebsite gibt Einblick in den Stand der Arbeiten und die bislang erarbeiteten Grundlagen. In einem Interview im EDK-Newsletter 1/2021 berichtet Désirée Schmid, wissenschaftliche Mitarbeiterin im Projekt WEGM, wo die grossen Herausforderungen liegen.

Link Website
Link Interview

Weitere Informationen.

Kontakt

Generalsekretariat EDK
+41 31 309 51 11

 

Fusszeile